Große Auswahl an Ringen Kauf auf Rechnung und in Raten Kostenloser Versand Kostenlose Gravur

Schöne Partnerrringe und Freundschaftsringe aus Carbon

Zuviel Auswahl? Jetzt sortieren!
Filter schließen
  •  
von bis
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 4

Freundschaftsringe können aus unterschiedlichen Materialien wie Carbon, Tungsten, Silber, Keramik oder Gold angefertigt werden. Sie stehen je nach Träger für verschiedene Arten der Freundschaft wie eine Paarbeziehung, eine Kameradschaft oder für die Zughörigkeit zu einem Freundeskreis. In alle Fällen drücken Freundschaftsringe aus Carbon das Gefühl einer tiefen Verbundenheit aus.

Carbon als Material für Freundschaftsringe

Freundschaftsringe aus Carbon weisen eine Gemeinsamkeit mit Diamantringen auf. In beiden Fällen bildet Kohlenstoff das Ausgangsmaterial. Unterschiede bestehen sowohl im Aussehen als auch hinsichtlich der Härte. Dass Carbon weniger hart als ein Diamant ist, erleichtert die Anpassung der Freundschaftsringe aus diesem Material an eine veränderte Stärke des Fingers. Carbon ist ein leichtes Mineral, sodass sich die daraus angefertigten Ringe angenehm tragen lassen. Sie müssen auch beim Baden nicht abgenommen werden, da Kohlenstoff weder von Salzwasser noch von Chlor angegriffen wird.

Freundschaftsringe aus Carbon als Paarringe

Eine häufige Art der Verwendung von Freundschaftsringen aus Carbon ist ihre Nutzung als Paarringe. In diesem Fall stehen die Ringe als Zeichen für eine Zweierbeziehung. Viele Paare lassen neben einer Abkürzung für ihre Vornamen ein Datum in die Freundschaftsringe aus Carbon eingravieren. Dabei wählen sie das Datum ihres Kennenlernens, wenn sich ihre Liebesbeziehung sofort abgezeichnet hat. Falls dem Zusammensein als Liebespaar eine Zeit der Freundschaft vorausgegangen ist, wählen sie für die Gravur bevorzugt das Datum, an dem sie sich erstmals ihrer Liebe bewusst geworden sind. Selbstverständlich können sich Paare auch in diesem Fall darauf verständigen, das Datum der ersten Begegnung in die Carbon-Ringe eingravieren zu lassen.

Der Zeitpunkt, zu dem sich Liebespaare zum Tragen der Freundschaftsringe aus Carbon entscheiden, fällt ebenfalls unterschiedlich aus. Die einen kaufen ihre Ringe gleich zu Beginn der Beziehung, andere warten damit, bis sie sich der Dauerhaftigkeit ihrer Liebe oder zumindest des Wunsches nach dieser sicher sind. Ob beide Paarringe aus Carbon dieselbe Breite aufweisen oder die Frau einen schmaleren Ring wählt, richtet sich nach der Form der Hände. An ausgesprochen zierliche Frauenfinger passt am besten ein schmaler Freundschaftsring aus Carbon.

Freundschaftsringe als Symbole für eine Kameradschaft

Nicht ausschließlich Paare, sondern zunehmend auch gute Freunde tragen zum Ausdruck ihrer Verbundenheit Freundschaftsringe aus Carbon. Das trifft bei platonischen Freundschaften zwischen einer Frau und einem Mann ebenso wie auf beste Freundinnen zu. Unter männlichen Kumpeln ist das Tragen von Freundschaftsringen bislang weniger verbreitet, allerdings entwickeln immer mehr Männer Spaß am Schmucktragen. Vor allem junge Menschen verbinden mit Freundschaftsringen aus Carbon nicht nur die Kameradschaft oder Paarbeziehung zwischen zwei Menschen, sondern verwenden die Ringe auch als Zeichen der Zughörigkeit zu einer Clique oder einem größeren Freundeskreis.

Freundschaftsringe aus Carbon mit Mustern und Schmucksteinen versehen

Auch ohne weitere Verzierung überzeugen Freundschaftsringe aus Carbon durch ihre schlichte Eleganz. Dennoch ist es möglich, sie außer mit Gravuren auch durch Linien oder andere Darstellungen individuell zu gestalten. Eine weitere Möglichkeit, einen Freundschaftsring aus Carbon zu verschönern, besteht in der Hinzufügung eines Schmucksteins. Hierzu bieten sich alle gängigen Edelsteine wie Malachite, Amethyste, Bergkristalle und Achate an. Besonders wertvoll werden Freundschaftsringe aus Carbon, wenn in sie ein Diamant als Schmuckstein eingearbeitet ist.