Große Auswahl an Ringen Kauf in Raten Kostenloser, sicherer Versand Kostenlose Gravur
Zuviel Auswahl? Jetzt sortieren!
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

Verlobungsringe aus Rotgold und Verlobungsringe aus Roségold gehören zu den klassischen Varianten. In Deutschland sind sie allerdings noch nicht so lange verbreitet. Die mehr oder weniger zarten Rottöne entstehen durch eine besondere Goldlegierung. Als Legierung wird die Mischung von mindestens zwei verschiedenen Metallen bezeichnet. Im Fall von Verlobungsringen aus Rotgold und Verlobungsringen aus Roségold werden neben Gold ein gewisser Anteil Silber und vor allem Kupfer für die Ringe verwendet. Der Vorteil einer solchen Legierung ist, dass ganz unterschiedliche Farben und Nuancen aus dem Rohstoff Gold entstehen können. Reines Gold wäre auch nicht für die Herstellung von Schmuck geeignet, weil es zu weich und zu leicht verformbar ist.

Verlobungsringe aus Rotgold sind ebenso wie Verlobungsringe aus Roségold in Deutschland noch nicht sehr weit verbreitet und sind deshalb eine Besonderheit. Gerade wenn Paare den traditionellen gelben Farbton der hier am häufigsten getragenen Ringe nicht so gerne mögen, sind Verlobungsringe aus Rotgold oder Verlobungsringe aus Roségold eine schöne Alternative. Je nach Geschmack kann die rote Farbe der Verlobungsringe aus Rotgold oder der Verlobungsringe aus Roségold stark oder weniger stark ausgeprägt gewählt werden. Die Farbtöne passen in jedem Fall sehr gut zu einem dunklen Teint der Haut, weil die Besonderheit der Farben hier besonders schön zum Ausdruck kommt. Verlobungsringe aus Rotgold und Verlobungsringe aus Roségold harmonieren aber auch mit anderen Hauttönen sehr schön.

Verlobungsringe aus Rotgold und Verlobungsringe aus Roségold mit Edelsteinen

Traditionell tragen viele Frauen gerne Verlobungsringe mit einem Edelsteinbesatz. Besonders Brillanten wirken mit Verlobungsringen aus Rotgold und Verlobungsringen aus Roségold besonders edel. Das Funkeln des Steins und der leicht rötliche Schimmer des Edelmetalls ergeben ein sehr stimmiges Bild am Finger. Ein weiterer Vorteil der Verlobungsringe aus Rotgold und der Verlobungsringe aus Roségold ist, dass diese Farbe sehr gut zu anderen Goldtönen passt. Die wenigsten wollen einen edlen Ring, wie es Verlobungsringe aus Rotgold und Verlobungsringe aus Roségold sind, nach der Hochzeit einfach ablegen.

Vielmehr werden sie oft als Vorsteckring zusätzlich zum eigentlichen Trauring getragen. Durch die Wahl von Verlobungsringen aus Rotgold oder Verlobungsringen aus Roségold nehmen sich die Partner dabei keine Auswahlmöglichkeiten für den späteren Trauring. Denn sowohl eine Kombination mit gelbem Gold, mit Weißgold oder anderen Edelmetallen wie Platin und Palladium ist gut möglich.